Funkalarmanlage für C.A.S III 868

C.A.S. III besitzt eine lautstarke, integrierte Sirene, ultrahelle LED Blitzlampen sowie einen Akku, der bei Sabotage der Spannungsversorgung die Anlage automatisch mit Strom versorgt. C.A.S wird auf dem Wohnwagendach montiert, einfach an eine geeignete Spannungsversorgung (12 V) angeschlossen und ist dank der Funkkontakte schnell einsatzbereit.

Besonderheiten:

  • Funk-Magnetkontakte. Keine Verkabelung!
  • einfache, intuitive Handhabung
  • Panikalarmfunktion
  • keine störanfälligen Bewegungsmelder
  • Aufenthalt im Fahrzeug möglich ohne Sensoren zu deaktivieren
  • integrierter Notstromakku (48 Stunden Akkubetrieb)
  • integrierte LED Blitzleuchten
  • integrierte Sirene (110 dB)
  • Steuerung der Zentrale über Handsender
  • ca. 2 Jahre Batterielebensdauer
  • einfacher Batterietausch
  • bis 100 Meter Reichweite
  • kopiersicher durch über 4 mrd. Codes
  • bis zu 100 Funkmodule koppelbar
  • Fernalarmierung und Ortung (Option)
  • Störsendererkennung „anti jamming“

Technische Daten:

  • Spannungsversorgung 12 V DC
  • Stromaufnahme ca. 15 mA (stand-by)
  • ca. 300 mA (Alarm)
  • Funkreichweite ca. 100 m
  • Alarmton ca. 110 dB
  • Nennspannung: (DC) 12 V
  • Maße (L x B x H): 25 × 8 × 11,5 cm
  • Packmaß: 25,5 × 39,5 × 9,5 cm
  • Gewicht: 1.020 g

Lieferumfang:

  • C.A.S Zentrale inkl. Anschlusskabel
  • Funkfernbedienung
  • Funkmagnetkontakt für Wohnraumtür
  • interne Sirene 110 dB
  • Pufferakku
  • Handbuch
  • Alarmaufkleber
  • Status-LED

Funk-Gaswarner 868

Zum Anschluss an 12/24 V. Meldet Narkosegasangriffe und Gaslecks (Propan/Butan) per Funk. Prozessor gesteuerte Temperaturkompensation und Sensorselbsttest sorgen für zuverlässige Funktion.

Nennspannung: (DC) 12/24 V
Maße (L x B x H): 12 × 6 × 5 cm
Packmaß: 10 × 20,5 × 4,5 cm
Gewicht: 124 g

Art.-Nr. 214/256

nur 1.024,- € inkl. Montage